German Whitepapers

CEO, CFOS - Talent management ist ihre angelegenheit

Issue link: https://read.uberflip.com/i/1026704

Contents of this Issue

Navigation

Page 1 of 11

2 Für CEOs oder CFOs von Unternehmen ist die eigene Belegschaft zusehends ein erfolgskritischer Bestandteil des Geschäfts. So hebt die Studie 'Talent to win' von PricewaterhouseCoopers (PwC) aus dem Jahr 2014 die messbaren Leistungsgewinne von Unternehmen hervor, die ihre Talent-Strategien als Teil ihrer Geschäftsstrategie ermöglicht haben. Diese Unternehmen hatten: Gemäß der 17. globalen CEO-Umfrage von PwC sehen zudem Immer schnellere Innovationszyklen, zunehmender (Hyper-) Wettbewerb, Globalisierung und Automatisierung machen den Faktor Mensch zu einem der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale für Unternehmen – und damit zu einem volatilen Vermögenswert, den es zu managen gilt. Der „Talent-Bestand" muss kontinuierlich verbessert werden, damit die Geschäftsergebnisse im grünen Bereich bleiben. Wo also gilt es anzufangen? Wer ist an diesem Prozess beteiligt? Welche Auswirkungen haben entsprechende Maßnahmen auf das Unternehmen und wie lassen sich diese messen? Und welche Fragen müssen letztlich beantwortet werden? Talent Management Eine Einführung 85% 77% 75% Stärkere finanzielle Performance Bessere strategische Umsetzung Höheres Umsatzwachstum 93% 61% der CEOs weltweit die Notwendigkeit, ihre Strategien für die Gewinnung und Bindung der besten Talente anzupassen, haben jedoch noch nicht einmal den ersten Schritt dazu unternommen.

Articles in this issue

view archives of German Whitepapers - CEO, CFOS - Talent management ist ihre angelegenheit