German - Case Studies

Fallstudie Hellmann: Globales Learning für lokale Märkte

Issue link: https://read.uberflip.com/i/1027619

Contents of this Issue

Navigation

Page 1 of 1

csod.com/feeding-america csod.com/clients/JSJ © 2015 Cornerstone OnDemand, Inc. All Rights Reserved. Cornerstone OnDemand ist ein weltweit tätiger Anbieter umfassender Learning und Talent Management Software und entsprechender Dienstleistungen. Unsere Lösung wurde entwickelt, um Unternehmen und Organisationen in die Lage zu versetzen, Ihre Mitarbeiter zu stärken und die Produktivität Ihrer Belegschaft zu erhöhen. www.cornerstoneondemand.de Specialist HR Learning & Development. „Unser Ziel war es, die Reichweite unserer Lernangebote zu steigern und unseren Mitarbeitern weltweit maßgeschneiderte Schulungen zur Verfügung zu stellen." Mit dem Software-as-a-Service-Ansatz konnte Hellmann auch Mitarbeiter ohne Zugriff auf das Hellmann- Netzwerk erreichen. „Die Skepsis gegenüber einer Cloud- Lösung war zunächst groß", so Kindermann. „Doch am Ende überwogen die Vorteile der maßgeschneiderten Lösung, mit der wir unsere bisherigen Lücken im Learning schließen konnten." Hellmann startete den Roll-Out des LMS im Oktober 2012 in Deutschland, den Niederlanden und Belgien. Ende März 2015 gehen mit Kuwait und Saudi Arabien die zwei letzten Länder live. „Cornerstone hat unseren Wandel zu einem global einheitlichen Learning partnerschaftlich begleitet und den Implementierungsprozess von Anfang bis Ende mit seiner Expertise unterstützt." Die Ergebnisse Erweitertes Trainingsangebot. Heute können die Mitarbeiter aus verschiedenen Lernangeboten wie Präsenzschulungen oder webbasierten Kursen auswählen und diese mit selbstgesteuertem Lernen kombinieren. Über interaktive Online-Kurse, Tutorials oder Foren können sie Fachinformationen, aber auch Softskill- Trainings oder Sicherheitsschulungen abrufen. Dieses System erfreut sich einer wachsenden Nutzerzahl, zudem konnte Hellmann so erhebliche Kostenvorteile erzielen. Mehr Engagement und Performance. Anstelle einer reinen Fachabteilungssoftware liegt der Fokus nun ganz auf dem einzelnen Mitarbeiter. Sein Zugriff auf die Lerninhalte erfolgt per Browser, dabei stehen Geschwindigkeit und Anwenderoberoberfläche sowie Nutzerfreundlichkeit im Vordergrund. „Wir wollten unseren Mitarbeitern einen möglichst simplen Zugang zu allen für sie relevanten Weiterbildungsthemen ermöglichen und sie befähigen, ihre Karriereentwicklung selbst zu steuern", betont Kindermann. Entwicklungsperspektiven innerhalb des Unternehmens konnten so sichtbar gemacht werden und damit Mitarbeitermotivation und -bindung gesteigert werden. Auf Basis ihrer jährlichen Beurteilung, können Mitarbeiter selbstständig eigene Lern- und Entwicklungspläne im LMS kreieren. Mehr Transparenz. Als Mitglied des Global Compact der Vereinten Nationen verpflichtet sich Hellmann, Standards bei Arbeitsnormen, Umweltschutz und Menschenrechten einzuhalten. Hellmann schafft die dafür nötige Transparenz und berichtet über die Durchführung verpflichtender Compliance-Trainings und Sicherheitsschulungen auf Basis von Informationen aus den Reportings der Cornerstone Learning Cloud. Diese Transparenz war auch ein wichtiger Schlüssel, um Redundanzen im Learning zu vermeiden, Kosten im Griff zu halten und die Effizienz zu steigern. Vernetzung auf allen Ebenen. Ein weiteres Ziel des Unternehmens war die Förderung der Kooperation von Projektteams und Mitarbeitern weltweit mit dem integrierten Kollaborationstool Cornerstone Connect: „Wir planen das Tool einzusetzen, um die Zusammenarbeit und den bereichs- und länderübergreifenden Austausch zu erleichtern und damit auch positiv Effekte in Sachen Mitarbeiterbindung zu erzielen", berichtet Milena Beledelli. „Cornerstone hat unseren Wandel zu einem global einheitlichen Learning partnerschaftlich begleitet und den Implementierungsprozess von Anfang bis Ende mit seiner Expertise unterstützt." - MILENA BELEDELLI, HR SPECIALIST FOR LEARNING & DEVELOPMENT, HELLMANN WORDLWIDE LOGISTICS

Articles in this issue

Links on this page

view archives of German - Case Studies - Fallstudie Hellmann: Globales Learning für lokale Märkte