German - Case Studies

Fallstudie Vitronic - Recruiting für die neuste Generation der Bewerber

Issue link: https://read.uberflip.com/i/1162974

Contents of this Issue

Navigation

Page 0 of 1

Das Unternehmen VITRONIC zählt heute zu den Weltmarktführern für Bildverarbeitungssysteme und wurde 1984 von Dr. Norbert Stein in Wiesbaden gegründet. Dr. Stein sah damals das Potential für Bildverarbeitungssysteme im B2B- Segment und setzte erfolgreich auf diesen Trend. Das Unternehmen befindet sich bis heute in Familienbesitz und zählt zur begehrten Gruppe der Hidden Champions. Heute ist das Unternehmen weltweit aktiv, Kerngeschäftsfeld ist die Bildverarbeitung im B2B-Segment mit einem Fokus auf Industrie, Logistik und Verkehr. Von Standardprodukten mit jeweils kundenspezifisch erweiterbaren Modulen bis hin zu individuellen Sonderlösungen steckt VITRONIC sich gemeinsam mit Kunden Ziele und entwickelt darauf basierend komplette Lösungskonzepte. Dabei haben die Produkte eines gemeinsam: Es werden Daten durch Zeilen- oder Matrixkameras aufgezeichnet und ausgewertet. Zum Portfolio zählen unter anderem Verkehrssicherheitssysteme, AUTO-ID Lösungen in der Logistikbranche und Prüfsysteme in der Automobilindustrie. Dass VITRONIC ausschließlich im B2B-Segment arbeitet und nur wenigen Endverbrauchern und Studienabgängern bekannt ist, entpuppte sich in der Vergangenheit zusehends als Herausforderung für das Recruiting. Insbesondere junge und hochqualifizierte Fachkräfte waren schwer zu erreichen. Noch 2017 steckte das Talent Management in den Kinderschuhen und das Unternehmen war nicht zufrieden mit der eigenen Performance gegenüber den Kandidaten. „Vor dem Launch verwalteten wir Bewerbungen noch ausschließlich mit Excel. Allerdings war eine adäquate Bearbeitung von 3.000 Bewerbungen im Jahr nicht mehr möglich. Wir entschieden uns daher, das Recruiting strategisch neu aufzubauen, damit wir der heutigen Zeit entsprechend schnell auf Bewerbungen reagieren können", erinnert sich Manuel Wüst, HR Projektmanager für Prozesse und IT-Systeme. Branche: Bildverarbeitungsindustrie Geschäftsfeld: Industrielle Bildautomation u. -produktion Region: Global Mitarbeiterzahl: 1.100 Kunde seit: 2017 Business-Impact: Erweitertes Recruiting, flexibler Zugriff durch die Cloud, deutlich gestiegene Reaktionszeit, mehr qualitativ hochwertige Bewerbungen, bessere und transparente Vernetzung mit den Kandidaten Recruiting Suite Recruiting für die neueste Generation der Bewerber

Articles in this issue

view archives of German - Case Studies - Fallstudie Vitronic - Recruiting für die neuste Generation der Bewerber